Rothaus Chalet

Restaurant und Après-Ski-Bar auf dem Feldberg

Neubau eines Restaurants mit Après-Ski-Bar auf dem höchsten Berg des Schwarzwaldes, direkt in Lift-Nähe des beliebten Skigebietes und angrenzend an das Hotelareal Feldberger Hof.

Das Gebäude wird ganzjährig während der Ski- und Wandersaison für Gäste aus unterschiedlichsten Nationalitäten geöffnet sein und bietet auf dem touristisch hochfrequentierten Feldberg eine zusätzliche Attraktion.

  • Gebäuderealisierung in Modulbauweise mit insgesamt 8 Modulen:

    2x Modul: 8,98 x 2,98 x 3,20 m LBH

    6x Modul: 11,98 x 2,98 x 3,20 m LBH

  • Gebäudemessungen insgesamt ca. 18,00 x 15,00 x 3,40 m LBH
  • Gesamtgrundfläche der zusammengesetzten Module ca. 270m²
  • eingeschossige Bauweise
  • Primärkonstruktion aus Vierkantstahlrohr inkl. Beschichtung
  • landschaftsangepasste Dachbegrünung
  • Fassadengestaltung mit Holz-Lamellen-Vorsatzschale

Das Systemgebäude umfasst folgende Räumlichkeiten

  • Eingangsbereich mit Windfang
  • Selbstbedienungs- und Getränke-Theken
  • Barbereich
  • großzügige Gastronomiebereiche Lounge / Wintergarten
  • Technikraum
  • Kühlraum
  • Vorbereitung / Küche
  • Spülküche
  • WC-Anlagen inkl. barrierefreiem WC

Die bauliche Realisierung erfolgte in ca. zwölf Wochen in unserem KRAMER Werk in Umkirch. Der Transport und das Aufstellen der Module auf dem Feldberg wurden innerhalb ca. einer Woche umgesetzt, mit anschließenden Finish- und Innenarbeiten von ca. zwei Wochen. Die Eröffnung fand pünktlich zum Beginn der Skisaison am 14.12.2017 statt.

 

HIER gelangen Sie zur Website vom Rothaus Chalet.

 

 

Ansprechpartner

Bruno Tornow

Technische Leitung/Vertrieb

Tel +49 7665 9359-234